Werbung

Die Menschen gehen heute immer sorgfältiger mit ihrem Körper um. Vollwertige Ernährung und alternative Medizin sind Stichworte, die fast jeder kennt und versucht zu beherzigen.

Eine vollwertige Ernährung sollte alle zum Leben notwendigen Substanzen enthalten, und dabei vielseitig, ausgewogen und abwechslungsreich sein.
Aber ist es möglich, sich absolut vollwertig zu ernähren? Sicher ist es das, wenn alle Produkte, die Sie zum täglichen Leben benötigt, im eigenen Garten anbauen.

In unseren Breiten kann man sich weitestgehend vollwertig ernähren, aber zum Beispiel im Winter muss man da schon abstriche machen und auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. In dieser Situation können Nahrungsergänzungsmittel die vollwertige Ernährung unterstützen. Das Gleiche gilt bei Krankheit oder Schwangerschaft. Zum Bespiel hat eine Frau vor und während der Schwangerschaft einen erhöhten Bedarf an Folsäure, der durch Nahrungsergänzungsmittel ausgeglichen werden kann. Es gibt aber auch pflanzliche Stoffe, die während einer Krankheit sehr nützlich sein können.

Da ist zum Beispiel die Katzenkralle Uncaria Tomentosa zu nennen. Sie ist auch noch unter den Namen Una de Gato, Car’s Clow oder Griffe de Chat‘ bekannt. Diese Pflanze stammt aus dem Amazonas. Durch seine Inhaltsstoffe wie Alkaloiden und Oxoindolalkaloiden aktiviert Uncaria Tomentosa das Immunsystem. Die Alkaloide sind gegen Viren wirksam. Nachgewiesen ist auch, dass Uncaria Tomentosa die glatte Muskulatur entspannt und so die Schleimhaut im Verdauungstrakt schützt und Magengeschwüren vorbeugt.

Die Oxoindolalkaloide haben die Fähigkeit nicht nur das Immunsystem zu aktivieren, sondern wirken auch noch fiebersenkend, entspannend, stimulieren die Atmung und bekämpfen Entzündungen. Durch seine entspannende Wirkung kann Uncaria Tomentosa den Bluthochdruck senken. Von ganz besonderer Bedeutung ist es, dass diese Pflanze Leukämie hemmt. Durch die vorhandenen Wirkstoffe werden außerdem Krebs und Viren bekämpft. Die Liane Uncaria Tomentos wird seit Jahrzehnten von Ärzten, Botanikern und Pharmakologen erforscht.

Das Ergebnis ist eindeutig. Die Pflanze hat nachgewiesen eine große Bedeutung für die Gesunderhaltung der Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.