Kochsupply – einfach nachkochen

A



  • A la minute
„A la Minute“ heißt auf Deutsch: Auf die Minute genau zubereitet. Dieser Begriff beschreibt die punktgenaue Zubereitung von Gerichten kurz vor dem Servieren. Durch eine „A la Minute“ Zubereitung sollen Qualitätsverluste durch Wärmeverlust oder Wartezeiten vermieden werden.
  • a part

Dieser Begriff bedeutet, dass man etwas extra serviert. Wie z.B. eine Sauce a part in einem Saucier extra dazu reichen.

  • Abbrennen

Küchensprachlich bedeutet dies eine Masse oder Teig, wie einem Brandteig, in einem Topf bei kleiner Hitze mit einem Löffel solange zu rühren, bis die Restflüssigkeit verdampft ist und sich die Masse oder Teig  glatt von Löffel und Topfboden lösen lässt.

  • Abschrecken

In diesem Arbeitsschritt unterbricht man schlagartig den Gar-Prozess um die natürliche Farbe und Inhaltsstoffe von Gemüse bei zu behalten. Dies geschieht oft in dem man es in Eiswasser direkt nach dem Kochen abkühlen lässt.

  • Abstechen

Mit einem Löffel Klößchen abstechen aus Fleisch, Brandteig, Grieß oder Kartoffeln um diese zu Nocken zu formen und in einer siedenden Flüssigkeit oder Frittierfett zu garen oder zu backen. Vor dem Abstechen taucht man den Löffel in heißes Wasser, somit geht das abgestochene leichter ab.

  • Aioli

Eine Aioli ist eine kalte Knoblauchsoße aus dem Mittelmeerraum. Zubereitet wird diese aus Meersalz welche mit frischen Knoblauch gemörsert wird und mit Olivenöl aufgezogen wird. In Restaurants wird eine Aioli mit Eigelb, Knoblauch, Salz und Olivenöl cremig gerührt. Diese Knoblauchsoße passt zu Kartoffel-, Gemüse-, Brot-, Fleisch und Fischgerichten.

  • Al dente

Dieses Begriff ist vor allem beim Nudeln kochen ein muss. Es bedeutet dass Nudeln und Gemüse bissfest gekocht werden, womit die Inhaltsstoffe geschont werden und der Genusswert erhöht wird.

  • Aloe Vera

Aloepflanzen sind botanische Pflanzen wie Kakteen, welches bedeutet, dass diese Flüssigkeit in den dicken und fleischigen Blattern speichert. Eine Aloe Vera hat einen Wasseranteil von 95% und wird in bereichen der Wundheilung und Immunsystem Stärkung benutzt. Eine Aloe Vera ist eine Creme und enthält unter anderem Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme.

  • Altbier

Ein Altbier ist eine dunkle obergärige Biersorte welche aus den Altbier-Hochburgen von Düsseldorf, Krefeld und Mönchengladbach kommt. Der Begriff „Alt“ bezeichnet ein Bier nach alter, traditioneller Brauart welche bis in die 1950er Jahre auch Düssel genannt wurde.

  • Antipasti

Antipasti ist eine Italienische Bezeichnung für kalte aber auch warme Vorspeisen welche es in zahlreicher Form gibt. Hier werden Gemüsesorten wie Tomaten, Zucchinis, Auberginen, Pilze oder Oliven in Olivenöl eingelegt. Zu Antipasti gehören auch Parmaschinken mit Melone, Mozzarella mit Tomaten, getrocknetem Rindfleisch, Kalbfleisch mit Thunfischsoße und Meeresfrüchten.

  • Appetizer

Ein Appetizer ist ein Appetithäppchen. Auch genannt „Amuse Gueule“ und „Antipasti“. Es sind kleine Vorspeisen welche den Hunger anregen sollen.

  • Armer Ritter

Ein Armer Ritter ist eine einfache Nachspeise aus alten Brötchen. Das alte Brötchen wird dabei in einer Royal aus Eiern, Milch, Sahne und Vanillezucker gut eingeweicht und danach in Butter goldgelb gebraten.

  • Au Four

Bedeutet bei starker Oberhitze und im Salamander zu überbacken, wie bei einem Steak mit Kräuterkruste oder einem Toast Hawaii.

  • Aufmontieren

Hier wird eine Soße oder Suppe mit kalter Butter verbessert. Dabei wird die Butter leicht unter gerührt oder mit einem Stabmixer unter gemixt. Dadurch entsteht eine sämige Konsistenz und der Geschmack wird kräftiger.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.