Kochsupply – einfach nachkochen

Ernährung und Gesundheit

| Keine Kommentare



Eine richtige und vollwertige Ernährung wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. So kann man durch die richtige Verwendung von Fetten und Ölen in der Ernährung den Blutcholesterinspiegel senken, was Herz- und Kreislauferkrankungen entgegen wirkt.

Jeder Mensch kann durch eine bewusste Lebensweise und gesunde Ernährung Krankheitsrisiken verringern. So trägt man einen Beitrag zu einer gesunden Lebensweise und zu einer Leistungssteigerung bei.

Eine gesunde Ernährung sollte alle für den menschlichen Organismus wichtigen Stoffe enthalten. Dazu zählen Fette in einem vernünftigen Anteil, Vitamine, Ballaststoffe, Mineralstoffe, Kohlenhydrate und nicht zu vergessen Wasser.

Natürlich sind uns einige Anlagen schon von der Geburt gegeben. Doch es kann jeder einiges tun, um seine körperliche und seelische Gesundheit zu stärken. Dazu zählt eine gesunde und ausgewogenen Ernährung und ein bewusstes Essen.

Der Körper braucht viele verschiedene Nährstoffe, die durch die unterschiedlichen Lebensmittel geliefert werden. Darum sollte man darauf achten, dass die Ernährung sehr abwechslungsreich ist. Eigentlich ist nichts verboten. Es kommt nur auf die richtige Menge an. Ernährt man sich abwechslungsreich, so kann man sich auch mal ein "Extra" leisten.  Grundsätzlich kann man sagen, dass eine einseitige Ernährung auf Dauer schädlich ist. So  werden dann bestimmte Nährstoffe in Übermaß aufgenommen und andere lebensnotwendige fehlen. Das kann zu gesundheitlichen Problemen führen.

Viel essen sollte man Gemüse, Obst, Brot und Getreide. In geringerem Maße sind zu empfehlen Fleisch, Wurst, Milchprodukte, Eier Fette, Öl und die kleinen Extras wie Süßigkeiten und Alkohol.

Sehr wichtig ist der Flüssigkeitsbedarf. Der menschliche Organismus kommt ohne den Hauptnährstoff Wasser nicht aus. Das Wasser dient dem Aufbau und Erhalt der Körperzellen. Weiterhin ist das Wasser wichtig als Transport- und Lösungsmittel für Sauerstoff, Nährstoffe und Stoffwechselprodukte. Damit kommt es essentiell zur Ausscheidung harnpflichtiger Substanzen.

Leider ist heute trotz einem großen Angebot an Lebensmitteln eine ausgewogene Ernährung für viele keine Selbstverständlichkeit. So sind  ein falsches Ernährungsverhalten, mangelnde Bewegung und Stress sehr oft die Ursache für Zivilisationskrankheiten, Herz- oder Kreislaufstörungen und Verdauungs- und Stoffwechselstörungen.

Eine gesunde Ernährung bedeutet, dass man auf die richtige Dosierung achten sollte. Ganz egal ob es sich um die Zufuhr von Fett, Salz, Alkohol und Zucker handelt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.