Kochsupply – einfach nachkochen

Frittatensuppe

| Keine Kommentare



Frittatensuppe

Frittatensuppe

Da es ziemlich Kalt draußen ist, braucht man eine schöne warme Suppe. Jeder mag eigentlich eine Frittatensuppe, aber ich denke mir jetzt einfach, wenige wissen was eine Frittatensuppe ist.
Eher ist der Begriff Pfannkuchensuppe bekannter als Frittatensuppe, welcher aus Österreich stammt.

Wer Pfannkuchen machen kann und auch eine Brühe zubereiten kann, der hat schon mal 99% geschafft, denn mehr ist es nicht.
Einfach einen Pfannkuchen aus Mehl, Eier und Milch zubereiten, eine Prise Salz dazu geben, in einer Pfanne hauchdünn braten und danach in feine Streifen schneiden.
Diese Pfannkuchenstreifen einfach in eine warme Hühner-, oder Fleischbrühe geben und schon hat man eine fertige Frittatensuppe alias Pfannkuchensuppe.

Wenn man den Frittatenteig zubereitet, kann man auch noch ein wenig Kräuter untermischen, oder Speckwürfel oder auch feine Paprikawürfel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.