Kochsupply – einfach nachkochen

Kalbsragout

| Keine Kommentare



Als passende Beilage - Spätzle

Als passende Beilage - Spätzle

Zu Weihnachten muss es nicht immer Ente oder Gans sein. Es kann auch ein leckeres Kalbsragout mit Kerbel und Estragon sein. Das ganze kann man noch kombinieren mit Pilzen, Paprika oder auch mit Auberginen. Als Beilage passen hier perfekt selbstgemachte Spätzle.

Für 2 Portionen Kalbsragout benötigt man folgende Zutaten:

  • 0,5 kg Kalbfleisch
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml Brühe
  • ein Becher Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • frischer Kerbel und Estragon
  • ein wenig Mehl zum binden

Und nun zu der Zubereitung:

Das Kalbfleisch in ca. 1 cm dicke Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einem großen Bräter nun das Fleisch in Öl scharf anbraten und die Zwiebeln dazu geben. Mit den Flüssigkeiten ablöschen und 45 Minuten köcheln lassen und immer wieder mal etwas flüssigkeit dazu geben. Am Schluss mit den Frischen Kräutern und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ganz am Ende gibt man noch die Sahne dazu und wenn das ganze noch zu flüssig ist, gibt man unter Rühren ein wenig Mehl dazu um es zu binden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.