Kochsupply – einfach nachkochen

Truthahnfilet nach südländischer Art

| Keine Kommentare



mit Tomaten und Käse überbacken

mit Tomaten und Käse überbacken

Ein paar Tage ist es schon her, seit dem ich wieder mal ein leckeres Rezept veröffentlicht habe und heute ist es halt wieder soweit. In diesem Rezept geht es um einTruthahnfilet nach südländischer Art, welches ich auch während meiner Koch Ausbildung gelernt habe und zu oft zubereitet habe.

Man benötigt folgende Zutaten für zwei Portionen:

  • 400g Truthahnfilet
  • 1 frische Knoblauchzehe
  • frischer Thymian und Rosmarin
  • ein wenig Mehl
  • 2 Eier
  • eine Tomate
  • Emmentaler zum überbacken

Das Truthahnfilet, welches man vom Metzger bekommt, welzt man zuerst im Mehl und anschließend im Ei, direkt danach kommt es in eine heiße Pfanne mit ein wenig Öl.
So bekommt das Truthahnfilet einen schönen Eiermantel. Wenn die erste Seite gold-gelb gebraten ist wendet man es und legt den frischen Thymian und Rosmarin auf das ganze.
Wichtig ist beim braten, dass man es nicht durchbrät da man es noch überbackt. Zu dem Thymian und Rosmarin gibt man noch die frische Knoblauchzehe in die Pfanne. Ist die zweite Seite des Truthahnfilet angebraten gibt man das ganze auf einen Teller, legt auf jedes Filet 2 Tomatenscheiben und überbackt es mit Emmentaler. Natürlich vorher den Thymian und Rosmarin entfernen.

Nach einer guter Minute im vorgeheizten Ofen ist der Käse geschmolzen und man hat ein fertiges Truthahnfilet nach südländischer Art.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.