Kochsupply – einfach nachkochen

9. Januar 2011
von kochsupply.de
Keine Kommentare

Truthahnfilet nach südländischer Art

mit Tomaten und Käse überbacken

mit Tomaten und Käse überbacken

Ein paar Tage ist es schon her, seit dem ich wieder mal ein leckeres Rezept veröffentlicht habe und heute ist es halt wieder soweit. In diesem Rezept geht es um einTruthahnfilet nach südländischer Art, welches ich auch während meiner Koch Ausbildung gelernt habe und zu oft zubereitet habe.

Man benötigt folgende Zutaten für zwei Portionen:

  • 400g Truthahnfilet
  • 1 frische Knoblauchzehe
  • frischer Thymian und Rosmarin
  • ein wenig Mehl
  • 2 Eier
  • eine Tomate
  • Emmentaler zum überbacken

Das Truthahnfilet, welches man vom Metzger bekommt, welzt man zuerst im Mehl und anschließend im Ei, direkt danach kommt es in eine heiße Pfanne mit ein wenig Öl.
So bekommt das Truthahnfilet einen schönen Eiermantel. Wenn die erste Seite gold-gelb gebraten ist wendet man es und legt den frischen Thymian und Rosmarin auf das ganze.
Wichtig ist beim braten, dass man es nicht durchbrät da man es noch überbackt. Zu dem Thymian und Rosmarin gibt man noch die frische Knoblauchzehe in die Pfanne. Ist die zweite Seite des Truthahnfilet angebraten gibt man das ganze auf einen Teller, legt auf jedes Filet 2 Tomatenscheiben und überbackt es mit Emmentaler. Natürlich vorher den Thymian und Rosmarin entfernen.

Nach einer guter Minute im vorgeheizten Ofen ist der Käse geschmolzen und man hat ein fertiges Truthahnfilet nach südländischer Art.

7. Januar 2011
von kochsupply.de
1 Kommentar

selbstgemachtes Brot

Brot

Brot selbst zu backen ist nicht nur günstig, sondern ermöglicht auch
viele unterschiedliche Brotsorten auszuprobieren, die es beim Bäcker
in dieser Form nicht gibt.

Eine grundlegende Frage ist, ob man sich für oder gegen einen
Brotbackautomat entscheidet. Moderne Brotbackautomaten nehmen dem Hobbybäcker einiges
an Arbeit ab. Nachdem man sie befüllt hat, kneten sie den Teig, lassen
ihn gehen und schließlich backen sie das Brot.

Weiterlesen →

5. Januar 2011
von kochsupply.de
Keine Kommentare

Pizzanamen – Pizzasorten – Teil 2

Pizza Salami

Im zweiten Teil stelle ich weitere Pizzanamen und Pizzasorten vor.

  • Pizza Bolognese

Tomatensauce, Käse, Hackfleisch und Zwiebeln

  • Pizza Calzone

gefüllte Pizzatasche mit Tomatensauce, Käse, Salami, Schinken, Paprika und Pilzen

  • Pizza Caprese

Tomatensauce, Käse, Tomatenscheiben und Basilikum

  • Pizza La Vitamina

Tomatensauce, Käse, Auberginen, Zucchini und Rucola

  • Pizza Parma

Mozzarella, Rucola und Parmaschinken

  • Pizza Light

Tomatensauce, Oregano, Basilikum und Knoblauch

  • Pizza Calabria

Tomatensauce, Käse, Oregano, Shirmps, Thunfisch, Meeresfrüchte und Knoblauch

  • Pizza Pizzaiola

Tomaten-, Knoblauchsauce, Salami, Schinken und Käse

  • Pizza American Style

Dicker Pizza Boden, Tomatensauce, Mais, Schinken, Salami und Käse

  • Pizza aglio, olio e pormodoro

Knoblauch, Olivenöl, Tomaten und Oregano

5. Januar 2011
von kochsupply.de
Keine Kommentare

Kochgeschirr als Weihnachtsgeschenk

Weihnachten ist zwar nun schon vorbei, aber es kommt ja wieder das schöne Weihnachtsfest.
In diesem Artikel möchte ich ein paar Geschenkideen vorstellen die man Hobby-, Profiköche zu Weihnachten schenken kann.
Köche freuen sich immer über gute und sinnvolle Geschenke die man auch benutzen kann. Es ist fast wie wenn man Babygeschenke verschenkt, dass Kind / Koch muss sich darüber freuen und beschäftigen können.

  • Kochmesser als Geschenk – Köche haben schon viele Messer, deswegen nicht einfach nur ein einfaches Messer verschenken, sondern vielleicht mal ein wertvolleres wenn es der Geldbeutel erlaubt. Z.b. ein Damaszener Kochmesser. Diese sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch toll in der Benutzung. Ein gutes Messer kann hier aber schon mal 400 Euro oder mehr kosten.
  • Sachen wie Töpfe, Pfannen oder normales Kochgeschirr ist oft nicht gern gesehen, da man schon alles hat und es normale Sachen sind, die man sich auch mal selber kaufen kann – da es notwendige Sachen sind die man für die Arbeit benötigt.
  • Gut sind auch Radios oder allgemein gesagt Musik. Jeder Koch hört während der Arbeit Musik – somit ist das eine Sache die man oft gebraucht und sich auch darüber freut.
  • individuelle Kochjacken – eine schöne Kochjacke mit Namen drauf ist immer wieder ein hin gucker und einfach nur eine tolle und auch günstige Sache. Individuelle Kochjacken gibt es bereits schon ab 50 Euro.
  • Und da Köche verrückte Personen sind, freuen diese sich auch über krasse Geschenke, die man so nicht erwartet – hier einfach mal ein paar Gedanken machen.

5. Januar 2011
von kochsupply.de
Keine Kommentare

Gesunde Ernährung und Krankenkassen

Die Krankheitskosten für Reha, Pflege, Behandlung und Prävention sind in den vergangenen Jahren um einen hohen Milliardenbetrag gestiegen. Mehr als die Hälfte der anfallenden Kosten verteilt sich auf Krankheiten des Verdauungssystems, psychische Erkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Teuer wird es ab einem Alter von 64 Jahren: ab dieser Altersgruppe fallen ca. 47 Prozent der Kosten des gesamten Gesundheitssystems an, wobei diese Altersgruppen nur einen Anteil von 20 Prozent an der deutschen Bevölkerung ausmachen.

Krankheitsbilder und Ursachen

Täglich steigen die Kosten im Gesundheitssystem, insbesondere für Arzneimittel und Zusatzbeiträge. Als Kostentreiber gelten die steigende Lebenserwartung und der medizinische Fortschritt. Erwähnenswert ist aber auch die eigentliche Einstellung zum gesundheitlichen Befinden. Wer sich wenig bewegt und keinen Sport treibt, geht ein immenses Risiko ein. Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Lungen- und Muskel-Skelett-Erkrankungen sind zumeist vermeidbar. Mit genügend Bewegung und einer gesunden Ernährung können hohe Kosten für das Gesundheitssystem, und sich selbst, vermieden werden.

Weiterlesen →

4. Januar 2011
von kochsupply.de
Keine Kommentare

Einkaufstipps

Einkaufswagen

Viele Singles und Familien gehen mindestens zwei mal die Woche einkaufen. Oft greift man zu Lebensmitteln die man schon kennt und wo man meint, dass passt schon.
In diesem Artikel möchte ich nun gerne ein paar Tipps veröffentlichen um das Einkaufen zu vereinfachen und um an bessere Qualität zu kommen.

Geht man in einen großen Supermarkt, ich möchte keine Namen nennen, hat man eine sehr große Auswahl an Obst und Gemüse, Fisch und Fleisch, Teigwaren, Süßigkeiten, Getränke und und und.
Vieles davon ist so platziert, dass man es direkt im Blickfeld hat und es nimmt. Aber auch gute Waren sind nicht direkt im Blickfeld sondern sind leicht versteckt. Es gibt eine Warengruppe mit zwei Buchstaben, wovon alles von Markenherstellern kommen aber unter einer eigenen Billigmarke verkauft werden. Viele wissen das nicht und greifen somit zum Markenprodukt obwohl es das gleiche für 40% billiger gibt.

Aber nun ein paar allgemeine Tipps die man anwenden kann:

Weiterlesen →

2. Januar 2011
von kochsupply.de
3 Kommentare

Pizzasorten – Pizzanamen

Pizza Salami

Da ich wieder einmal eine Pizza bestellt habe, möchte ich in diesem Artikel die verschiedenen Pizzasorten und Pizzanamen vorstellen und definieren.

Pizza Margherita Tomatensauce und Käse
Pizza Napoli Tomatensauce, Käse, Sardellen und Oliven
Pizza Salami Tomatensauce, Käse und Salami
Pizza Prosciutto Tomatensauce, Käse und Vorderschinken
Pizza Funghi Tomatensauce, Käse und frische Pilze
Pizza Peperoni Tomatensauce, Käse und grüne Peperoni
Pizza Paprika Tomatensauce, Käse, rote Paprika und Oliven
Pizza Carciofini Tomatensauce, Käse und Artischocken
Pizza Regina Tomatensauce, Käse, Vorderschinken und Egerlinge
Pizza Don Giovanni Tomatensauce, Käse, Knoblauch, Sardellen und Oliven
Pizza Prosciutto E Salami Tomatensauce, Mozzarella, Hinterschinken und Rindersalami
Pizza Hawaii Tomatensauce, Käse, Hinterschinken und Ananas
Pizza Romana Tomatensauce, Käse, Rindersalami und Peperoni
Pizza Deliziosa Tomatensauce, Käse, Hinterschinken, Champignons und Peperoni
Pizza Capricciosa Tomatensauce, Käse, Hinterschinken, Champignons und Artischocken
Pizza Ortolana Tomatensauce, Käse, Champignons, Peperoni, Zwiebeln, Artischocken und Oliven
Pizza Vesuvio Tomatensauce, Käse, Rindersalami, Peperoni, Zwiebeln und Chili
Pizza Verona Tomatensauce, Käse, Rindersalami, Champignons und Peperoni
Pizza Cuattro Stagioni Tomatensauce, Käse, Hinterschinken, Champignons, Artischocken und Oliven
Pizza Tonno E Cipolla Tomatensauce, Käse, Zwiebeln und Thunfisch
Pizza Riccotta Spinaci Tomatensauce, Käse, Spinat, Ricotta und Zwiebeln
Pizza Sicilia Tomatensauce, Käse, Kapern und Sardellen
Pizza Tiroler Tomatensauce, Käse, Südtiroler Speck und Zwiebeln
Pizza Gorgonzola Prosciutto Tomatensauce, Käse, Hinterschinken und Gorgonzola
Pizza Primavera Tomatensauce, Käse, Cocktailtomaten, Ruccola und Parmesan

Natürlich gibt es noch unzählige weitere Varianten. Auch haben viele Pizzalieferanten eigene Namen.

1. Januar 2011
von kochsupply.de
Keine Kommentare

Gemüsepuffer mit Spinatfüllung

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Es muss nicht immer Fleisch sein oder normale Kartoffelpuffer. Es geht auch anders. In diesem Rezept stelle ich ein Rezept vor für Gemüsepuffer mit Spinatfüllung.

Als Zutaten benötigt man für zwei Portionen:

  • 100g geriebener Emmentaler
  • 2 große Kartoffeln
  • von einer Zwiebel feine Würfel
  • 100g Spinat
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Öl

Ob man nun Tiefkühl Spinat nimmt oder frischen, bleibt bei einem selber die Entscheidung. Beides ist gut und man kann beides nehmen. Zuerst schwitzt man ein Teil der Zwiebelwürfel in Öl / Margarine an, bis diese glasig sind. Nun gibt man den Spinat dazu und schwitzt diesen bei kleiner Hitze mit. Würzen mit Salz und Pfeffer und den Käse dazu geben und warten bis dieser geschmolzen ist.

Das ganze nimmt man nachdem der Käse geschmolzen ist erst einmal vom Ofen. Nun schält man die Kartoffeln und raspelt diese fein. Würzen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss ein Ei dazu geben und zu einer Masse verkneten und anschließend Puffer daraus machen. Auf einer Hälfte der Puffer gibt man nun die Spinat – Käse Mischung und bedeckt das ganze nochmal mit einer Kartoffelpufferschicht. Das ganze backt man nun bei 160 Grad für gute 10 Minuten, man kann es aber auch in einer Pfanne in Öl braten oder in einer Friteuse frittieren.

Das ganze backt / brät / frittiert man lieber langsam, so dass das innere auch durch wird und somit essbar wird. Wenn die Puffer eine schöne Gold-gelbe Farbe haben, sind die Gemüsepuffer mit Spinatfüllung fertig.

1. Januar 2011
von kochsupply.de
Keine Kommentare

Rindercarpaccio mit Feldsalat

Parmesan

Parmesan

Zur nach Weihnachtlichen Jahreszeit passt ein leckeres leicht süßliches Rindercarpaccio mit einem schönen Feldsalat und Parmesan. Diese leichte Vorspeise ist eine sehr beliebte Italienische Spezialität, wo es viele Abwandlungen gibt.

Folgende Zutaten benötigt man für zwei Portionen Rindercarpaccio mit Feldsalat:

  • 200g hauchdünn geschnittenes Rinderfilet
  • 50g Feldsalat
  • ein paar Pinienkerne / Sonnenblumkerne
  • Parmesan gehobelt
  • gutes Olivenöl (kein billiges)
  • Balsamico-Essig
  • Zucker, Salz, Pfeffer

Zuerst gibt man in eine Pfanne die Pinienkerne / Sonnenblumkerne und röstet diese ohne Öl an. So bekommen die Kerne noch mehr Geschmack. In einen kleinen Topf gibt man das Balsamicoessig und ein wenig Zucker und lässt das ganze um die hälfte einreduzieren. Das fein geschnittene Rinderfilet, welches man vom Metzger bekommen kann, verteilt man nun auf einen Teller flach. Den gewaschenen Feldsalat als Häufchen darauf geben und danach die Balsamico Reduktion darüber geben. Am Schluss noch Parmesan und die gerösteten Pinienkerne / Sonnenblumkerne darüber verteilen und schon hat man eine schöne italienische Vorspeise.

Das Rinderfilet muss vor dem anrichten nicht angebraten werden, sondern bleibt komplett roh. Anstatt Rinderfilet kann man auch Almochsenfilet benutzen und sogar verschiedene Fischsorten. Puten-, und Schweinefleisch kann man für solche Zwecke nicht benutzen, da dies zu riskant wäre.

31. Dezember 2010
von kochsupply.de
Keine Kommentare

Silvester Cocktails

Silvester

Silvester

In ein paar Stunden ist schon Silvester und natürlich benötigt man für diesen Zweck noch den ein oder anderen Cocktail. In diesem Artikel hier beschreibe ich einen Silvester Punsch Cocktail sowie einen Royal Gin Fizz Cocktail.

Fangen wir an mit dem Silvester Punsch, mit ca. 17% Alkohol-Volumen.
Für diesen benötigt man folgende Zutaten:

  • 1 Liter brauner Rum
  • 1 Liter weißer Rum
  • 1 Liter Ananassaft & Orangensaft
  • 0,5 Liter Grapefruitsaft
  • 0,2 Liter Grenadine
  • 3 cl Angostura Bitter
  • 0,5 Liter Kirschsaft

Das ganze gut vermischen und gute 4 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen. Den Silvester Punsch kann man danach in eine Punschschüssel geben und frische Früchte reingeben wie Ananas, Kirschen oder Lichis.

Für den Royal Gin Fizz Cocktail benötigt man folgende Zutaten:

  • 2,5 cl Zitronensat
  • Zucker
  • 5 cl Gin
  • 1 Eiweiß
  • Champagner

Genau, hier braucht man ein Eiweiß. Dieses Eiweiß mischt man mit dem Zitronensaft, Zucker, Gin und Eis zusammen und füllt es mit Eis und Champagner auf. Dieses Drink hat ungefähr 21% Alkohol-Volumen.

Weitere kotenlose Rezepte für Cocktails finden Sie auch auf: www.web-cocktails.de